Titisee-Neustadt

Skisprung-Weltcup der Frauen in Titisee statt Hinterzarten

Der Skisprung-Weltcup der Frauen Ende Januar wird von Hinterzarten nach Titisee-Neustadt verlegt.

29.10.2020

Von dpa

Blick von der Schanze in Titisee ins Tal. Foto: picture alliance/dpa/Archivbild

Titisee-Neustadt. Dies teilte der Weltverband Fis am späten Donnerstagabend mit. Demnach soll am Freitag eine Qualifikation stattfinden, gefolgt von zwei Wettkämpfen am Samstag und Sonntag. In Hinterzarten gab es zuletzt größere Probleme beim Umbau der Rothausschanze. Dieser sollte eigentlich im Dezember abgeschlossen werden, verzögert sich nun aber so lange, dass im Winter nicht dort gesprungen werden kann.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Oktober 2020, 19:31 Uhr
Aktualisiert:
29. Oktober 2020, 19:31 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. Oktober 2020, 19:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App