Tübingen

Seniorin kommt von Feldweg neben der B 296 ab

Eine Seniorin ist am Freitag auf dem parallel zur B 296 verlaufenden Feldweg zwischen Tübingen und Unterjesingen verunglückt.

23.01.2021

Von ST

Symbolbild: ©Heiko Küverling - stock.adobe.com

Wie die Polizei berichtet, befuhr die 80-Jährige den Weg gegen 14.45 Uhr, als sie mit ihrem Nissan vermutlich aus Unachtsamkeit nach links in den Straßengraben geriet. Das Fahrzeug kippte und kam auf der Fahrerseite zum Liegen.

Die Feuerwehr befreite die Frau, sie kam in die Klinik. Über die Art und die Schwere der Verletzungen konnten die Rettungskräfte noch keine Angaben machen. Es entstand Sachschaden von rund 5000 Euro, der Nissan musste abgeschleppt werden. Die Polizei machte keine Angaben darüber, warum die Seniorin überhaupt auf dem Feldweg unterwegs war.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Januar 2021, 11:40 Uhr
Aktualisiert:
23. Januar 2021, 11:40 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. Januar 2021, 11:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App