Reutlingen

Schlägereien in der Nacht - Polizei sucht Zeugen

Reutlingen. Gleich zwei Schlägereien notierte die Polizei in der Nacht zum Samstag. Beim Hauptbahnhof schlug eine Gruppe einen 18-Jährigen grundlos zusammen, in der Oberamteistraße prügelten sich Betrunkene.

01.02.2014

Der 18-Jährige aus Bad Urach wurde in der Samstagnacht gegen 0.25 Uhr in der Bahnhofstraße beim Hauptbahnhof von mehreren Personen plötzlich angegangen, mit Faustschlägen und Fußtritten traktiert.

Dabei erlitt der junge Mann schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Da die Gründe der Auseinandersetzung der Polizei vollkommen unklar sind, sucht sie Zeugen des Vorfalls. Sie werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Reutlingen unter Telefon 07121/942-3333 in Verbindung zu setzen.

In der Oberamteistraße hingegen schlugen sich am frühen Samstagmorgen gegen 4 Uhr vor einer dortigen Gaststätte mehrere alkoholisierte Personen. Einem 28-Jährigen kam dabei das Handy abhanden, so dass er seine Kontrahenten bis zum Zentralen Omnibusbahnhof verfolgte. Dort stiegen sie in einen schwarzen 5er-BMW und in einen roten VW Golf ein. Beide hatten eine Tübinger Zulassung.

Unmittelbar darauf traf der Mann auf eine Streife des Polizeireviers Reutlingen. Zusammen fuhren sie an den Ausgangsort der Keilerei, wo der 28-Jährige dann einen der Beteiligten auf der Straße erkannte.

Als der die anrückenden Beamten sah, flüchtete er. Doch nach kurzer Verfolgung fassten ihn die Polizsiten. Der aber wehrte sich gegen die Festnahme und verletzte zwei Beamte.

Einen weiteren Beteiligten der Schlägerei nahm die Polizei ebenfalls noch in der Nähe des Tatortes fest. Die Polizei Reutlingen sucht nun unter Telefon 07121/942-3333 Zeugen, die Angaben zur Ursache und zum Ablauf der Auseinandersetzung machen können.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Februar 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
1. Februar 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. Februar 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+