Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Burg Hohenzollern

Saison-Ende für hungrige Burg-Mitarbeiter

Zu meckern hatten die vierbeinigen Saison-Mitarbeiter auf der Burg Hohenzollern nicht viel, trotzdem schallten die Rufe der 20 gemieteten Ziegen in den letzten Monaten quer über das Gelände.

25.10.2019

Von sj

Im Zuge der großen Burg-Restaurierung waren Bäume am Hang einer Mauer gefällt worden. Damit der Wildwuchs keine Chance hat, wurden die Ziegen als gnadenlose Hangwächter rekrutiert: Etwa vier Monate lang fraßen sie das, was ihnen dort vor die Nase kam. Von Burgseite aus zeigte man sich zufrieden: Bereits 2018 hatten die Wiederkäuer ihre Probezeit bestanden, und auch im kommenden Sommer sollen sie...

64% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Oktober 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
25. Oktober 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. Oktober 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+