Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schruns

Ravet fällt verletzt aus: Petersen im Trainingslager

Offensivspieler Yoric Ravet ist vorzeitig aus dem Trainingslager des SC Freiburg im österreichischen Schruns abgereist.

24.07.2018

Von dpa/lsw

Schruns. Wie der badische Fußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, hat sich der 28-Jährige bereits am vergangenen Donnerstag im Testspiel beim FV Ravensburg einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.

Der Franzose war zwar zunächst mit ins Trainingslager gefahren, wird jetzt aber drei bis vier Wochen ausfallen und damit wahrscheinlich den Saisonstart verpassen. Schon in der vergangenen Spielzeit hatte Ravet, der 2017 von den Young Boys Bern gekommen war, Verletzungsprobleme und fast die gesamte Rückrunde gefehlt.

Unterdessen ist Nationalspieler Nils Petersen in Schruns angekommen und am Dienstag ins Trainingslager eingestiegen. Der Stürmer hatte ein verlängertes Wochenende frei bekommen, da er wegen des Trainingslagers mit der Nationalmannschaft in Südtirol eine kürzere Sommerpause hatte als seine Kollegen. Beim Trainingsauftakt der Freiburger Anfang Juni war der Torjäger aber bereits dabei gewesen. Nach Verletzungsproblemen sind zudem Robin Koch, Lukas Kübler, Luca Waldschmidt und Philipp Lienhart zurück im Mannschafstraining.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juli 2018, 13:54 Uhr
Aktualisiert:
24. Juli 2018, 13:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. Juli 2018, 13:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+