Mössingen/Tübingen

Raub auf der Alb: Weiterer Tatverdächtiger festgenommen

Im Falle des Raubüberfalls auf einen 81-Jährigen in der Nacht zum 6. Juni (wir berichteten), konnte die Polizei nun einen weiteren Tatverdächtigen ermitteln.

11.06.2024

Von ST

Symboldbild: Stefan Sauer/dpa/Illustration

Symboldbild: Stefan Sauer/dpa/Illustration

Nach Polizeiangaben soll es sich um einen 42-Jährigen handeln. Nachdem die Polizei seine Wohnung in Tübingen durchsucht und Beweise sichergestellt hatte, wurde der Mann am Samstag der zuständigen Haftrichterin vorgeführt, die den Haftbefehl erließ. Der Mann befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an. Bereits unmittelbar nach der Tat waren ein 39-Jähriger und ein 41-Jähriger festgenommen worden. Die beiden Männer waren der Polizei am frühen Freitagmorgen, 7. Juni, auf einem Parkplatz bei Mössingen aufgefallen und hatten Einbruchswerkzeug, eine Schusswaffe und einen größeren Bargeldbetrag bei sich. Die Polizei hatte einen Zusammenhang zu der Tat in Trochtelfingen herstellen können und das Duo in Untersuchungshaft genommen.

Zum Artikel

Erstellt:
11.06.2024, 13:03 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 20sec
zuletzt aktualisiert: 11.06.2024, 13:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
    
Faceboook      Instagram      Twitter      Facebook Sport
Newsletter los geht's
Nachtleben, Studium und Ausbildung, Mental Health: Was für dich dabei? Willst du über News und Interessantes für junge Menschen aus der Region auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle unseren Newsletter los geht's!