Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wannweil

Den Radfahrer zu spät gesehen

Ein Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in der Wannweiler Hauptstraße leicht verletzt worden.

11.06.2019

Von ede

Ein 64-Jähriger fuhr gegen 10.15 Uhr mit seinem Mercedes im Bäckagäßle in Richtung Kreisverkehr, um nach rechts auf die Hauptstraße einzubiegen. Beim Überqueren des Gehwegs sah er einen 28-jährigen Radfahrer zu spät, der Radler fuhr auf dem Gehweg in Richtung Kreisverkehr. Auch der Zweirad-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren, er touchierte die Stoßstange des Autos und stürzte auf die Straße. Der Rettungsdienst brachte den leicht verletzten Radler zur ambulanten Behandlung in eine Klinik.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2019, 18:00 Uhr
Aktualisiert:
11. Juni 2019, 18:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Juni 2019, 18:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+