Rottenburg

Polizisten angegriffen und beleidigt

Mehreren Strafanzeigen sieht ein 35-Jähriger entgegen, der in der Nacht zum Sonntag in Rottenburg Polizeibeamte angegriffen hat.

11.02.2024

Von hz

Symbolbild: EKH-Pictures - stock.adobe.com

Symbolbild: EKH-Pictures - stock.adobe.com

Gegen 23.15 Uhr wurden mehrere Streifen zu einer Schlägerei in die Bahnhofstraße entsandt. Während die Polizisten die Personalien der Beteiligten feststellten, griff der 35-Jährige einen 32-jährigen Beamten an und brachte ihn zu Boden. Als der Beschuldigte in Richtung der Dienstwaffe des Polizisten griff, schritten weitere Beamte ein. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Die Polizisten wurden im weiteren Verlauf jedoch „mit nicht zitierfähigen Worten beleidigt“, so der Polizeibericht.

Zum Artikel

Erstellt:
11.02.2024, 13:47 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 13sec
zuletzt aktualisiert: 11.02.2024, 13:47 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
    
Faceboook      Instagram      Twitter      Facebook Sport
Newsletter Wirtschaft: Macher, Moneten, Mittelstand
Branchen, Business und Personen: Sie interessieren sich für Themen aus der regionalen Wirtschaft? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Macher, Moneten, Mittelstand!