Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Pfrondorf

Neuer Ortschaftsrat konstituierte sich

Der neue Ortschaftsrat Pfrondorf traf sich am Mittwochabend zur konstituierenden Sitzung.

12.07.2019

Von hoy

Bild: Andrea Rapp

Neu im Gremium sind Evi Weber, Michael Haußmann und Kai Karrer. Verabschiedet wurden die langjährigen Mitglieder Helga Vogel, Annka Engler und Wilfried Schaal. Der einstimmig wiedergewählte Ortsvorsteher Siegfried Rapp sagte: „Wenn man eine perfekte Kommunalpolitikerin erfinden müsste, sähe sie genau wie Helga Vogel aus.“

Die Medaille des Städtetags für 20 Jahre im Ortschaftsrat erhielten Tilla Keplinger und Kurt Reitter. Formal wird der neue Ortschaftsrat am 23. Juli dem Gemeinderat vorgeschlagen und gewählt.

Vorne von links im Bild: Frieder Cammerer (Eure Unabhängige Wähler; EUW), Bettina Maier (Liste Pfrondorfer Bürger; LPB), Evi Weber, Kurt Reitter (beide Alternative und Grüne Liste; AL). Hinten von links: Michael Haußmann (EUW), Kai Karrer (LPB), Tilla Keplinger (AL), Siegfried Rapp (LPB), Ursula Christokat (EUW), Thomas Schaal (LPB). Gewählt, aber nicht auf dem Foto: Kathrin Binmöller (LPB). Einstimmig als Stellvertreter/in von Rapp gewählt wurden: Keplinger und Cammerer.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juli 2019, 00:00 Uhr
Aktualisiert:
12. Juli 2019, 00:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Juli 2019, 00:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+