Mit Protesten: Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Mössingen
kostenpflichtiger Inhalt

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) besuchte am 20. August den Landkreis Tübingen: In der Mössinger Tonnenhalle sprach er über das Impfen und das Coronavirus, sah sich aber auch Protesten von Gegnern der Corona-Politik ausgesetzt. Eingeladen hatte ihn Annette Widmann-Mauz, die ihm als Gesundheitsministerin folgen könnte. Video: Anna Maria Jaumann

03:53 min

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information
  • EMail
  • Facebook
  • Twitter
Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.