Reutlingen

Mit Drogen in der Pomologie erwischt

Wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt die Polizei gegen einen 26-Jährigen aus Reutlingen.

03.06.2020

Von ST

Beim Versuch einer Personenkontrolle am Dienstag gegen 14.20 Uhr in der Pomologie, ergriff er die Flucht. Er konnte aber nach kurzer Verfolgung gestellt und trotz seines heftigen Widerstands festgehalten werden. Weil der mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehende Mann um sich schlug und nach den Beamten trat, wurden ihm Handschließen angelegt. Ein Beamter wurde bei der vorläufigen Festnahme des Verdächtigen am Arm verletzt. Bei seinem Fluchtversuch hatte der Beschuldigte Tütchen mit geringen Mengen Kokain und Crack weggeworfen. Zudem wurden in seiner Wohnung Cannabispflanzen sichergestellt.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juni 2020, 17:00 Uhr
Aktualisiert:
3. Juni 2020, 17:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. Juni 2020, 17:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+