Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Markenstreit um Bagger-Logo: Caterpillar gegen Spielzeugfirma

Hamburg

11.02.2016

Von dpa

Caterpillar Logo. Foto: Carsten Rehder/Archiv dpa

Hamburg. Das Gericht traf in einem Markenrechtsverfahren am Donnerstag keine Entscheidung in der Sache.

Jamara aus Aichstetten (Landkreis Ravensburg) soll die Markenrechte des US-Großkonzerns verletzt haben, indem es ein gelbes Dreieck auf seine Spielzeugbagger geklebt hatte, das dem Logo von Caterpillar ähnelte. Deshalb sollten 850 Spielzeugbagger im Hamburger Hafen vernichtet werden, die der Zoll gefunden hatte. Das konnte die Firma Jamara abwenden, indem sie das umstrittene Logo entfernte.

Das Gericht ließ durchblicken, dass es die mögliche Verletzung von Markenrechten von Caterpillar eher nicht annehme. Ohne die Verwendung des Firmennamens könne ein Verbraucher ein gelbes Dreieck nicht ohne weiteres mit Caterpillar in Verbindung bringen. Die Parteien wollen nun beraten, ob sie das Verfahren fortsetzen oder sich einigen.

Caterpillar Logo. Foto: Carsten Rehder/Archiv dpa

Im juristischen Streit zwischen dem US-amerikanischen Baumaschinenkonzern Caterpillar und der schwäbischen Spielzeugfirma Jamara hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg die Kontrahenten zu einer einvernehmlichen Lösung aufgerufen.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Februar 2016, 16:32 Uhr
Aktualisiert:
11. Februar 2016, 15:31 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Februar 2016, 15:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+