Unglück

Mädchen offenbar tot gefunden

Im Rhein in den Niederlanden werden zwei Leichen entdeckt. Der DNA-Test steht noch aus.

22.06.2021

Von DPA

Duisburg. Am Wochenende sind zwei weibliche Leichen im niederländischen Rhein-Mündungsarm Waal gefunden worden. Fotos ihrer Kleidung und Schmuckstücke sind den Eltern der 13-Jährigen und der 14-Jährigen vorgelegt worden, die am Mittwoch im Rhein untergegangen sind. Von Geschlecht und Körpergröße her könnten es die vermissten Mädchen sein, sagte ein Polizeisprecher am Nachmittag.

Wenn den Eltern die Identifizierung nicht zweifelsfrei gelinge, müsse ein DNA-Abgleich angefertigt werden, sagte er. Von den Duisburger Familien und den Leichen seien bereits DNA-Proben eingeholt worden.

100 Kilometer entfernt

Die Leichen waren an unterschiedlichen Stellen bei Rossum und Gendt in der Waal gefunden worden. Das ist mehr als 100 Kilometer entfernt vom Unglücksort.

Die zwei Mädchen hatten gemeinsam mit einer 17-Jährigen im Rhein gebadet. Plötzlich wurden sie nach bisherigen Erkenntnissen von einer Strömung unter Wasser gezogen. Zahlreiche Zeugen am Ufer alarmierten die Rettungskräfte.

Die 17-Jährige wurde auf dem Wasser treibend gesichtet und mit einem Rettungsboot geborgen. Sie starb jedoch kurz danach trotz Reanimationsversuchen im Krankenhaus. dpa

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juni 2021, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
22. Juni 2021, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Juni 2021, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App