Kreis Reutlingen · CDU-Kreisverband

Klares Votum der Mitglieder für Friedrich Merz

66 Prozent der Mitglieder sprechen sich für den 65-Jährigen als Vorsitzenden der Union aus.

14.01.2021

Von ST

Im Vorfeld des digitalen Parteitages der CDU am 15. und 16. Januar, auf dem der neue Vorsitzende der CDU gewählt wird, hat auch der Reutlinger Kreisverband abstimmen lassen. Ergebnis des Votums: 66 Prozent der Mitglieder, die sich beteiligt hatten, wollen Friedrich Merz als Vorsitzenden. Insgesamt erhielt er 267 Stimmen, erklärt Pressesprecherin Valérie Neumann. Auf Platz zwei kam Norbert Röttgen mit 24 Prozent (99 Stimmen). Auf Armin Laschet entfielen 41 Stimmen (10 Prozent). „Insgesamt 407 Mitglieder haben ihre Stimme per Briefwahl abgegeben. Das sind 43 Prozent“, sagt Neumann. Der CDU-Kreisverband zählt insgesamt 950 Mitglieder.

„Mit großer Mehrheit haben sich die Mitglieder für Merz als Vorsitzenden ausgesprochen. Dies ist ein klarer Auftrag für mich als Delegierte“, sagt die Stadtverbandsvorsitzende Gabriele Gaiser. „Wir wollen dieses Jahr auch ein neues Grundsatzprogramm entstehen lassen. Unsere Mitglieder haben klar zum Ausdruck gebracht, dass sie dies vor allem Merz zutrauen“, betont der Kreisvorsitzende Manuel Hailfinger.

„Wir drei Delegierten aus dem Kreis hatten den Mitgliedern zugesagt, dass wir ihr Votum respektieren und mit zum Parteitag nehmen wollen. Deshalb haben wir uns geeinigt, dass Gabriele Gaiser und Manuel Hailfinger für Friedrich Merz stimmen und ich Norbert Röttgen wählen werde. Damit bilden wir den Willen unserer Mitglieder ab“, erklärt der Bundestagsabgeordnete Michael Donth.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Januar 2021, 11:15 Uhr
Aktualisiert:
14. Januar 2021, 11:15 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. Januar 2021, 11:15 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App