Jackie Baumann hört auf

08.08.2020

Von SWP

Tübingen. Hürdenläuferin Jackie Baumann hat im Alter von 24 Jahren überraschend ihre Leichtathletik-Karriere beendet. „Mir ist der Spaß am Wettkampf-Sport abhanden gekommen“, sagte die Olympia-Teilnehmerin von Rio de Janeiro 2016 und zweifache deutsche Meisterin am Freitag.

Die Tochter von 5000-Meter-Olympiasieger Dieter Baumann galt als klare Favoritin über 400 Meter Hürden bei den nationalen Titelkämpfen an diesem Wochenende in Braunschweig. „Der mentale Stress vor Wettkämpfen hat mich immer unter Druck gesetzt, auch mit gesundheitlichen Folgen, zum Beispiel Schlafstörungen“, sagte Jackie Baumann weiter. „Der Druck ist auch nach den Rennen nicht abgefallen. Es ist mir schwer gefallen, mich im Wettkampf-Sport wohlzufühlen.“

Nach Angaben von Jackie Baumanns Mutter und Trainerin Isabelle Baumann habe auch professionelle Hilfe keine Besserung gebracht: „Das ist nur konsequent. Sie ist auch erleichtert, diese Entscheidung getroffen zu haben“, sagte sie dem „Schwäbischen Tagblatt“. JackieBaumann zeigte sich nach Verletzungssorgen zuletzt in Topform. dpa

Zum Artikel

Erstellt:
8. August 2020, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
8. August 2020, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. August 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App