Getümmel unterm Korb

Inklusion sportlich: Rollstuhl-Basketball am Tübinger Uhland-Gymnasium

Das Projekt „Handicap macht Schule“ brachte Rollstuhl-Basketball für einen Tag ans Uhland-Gymnasium. Die Zehntklässler waren begeistert.

02.03.2018

Von Peter Strigl

Die Kunst beim Rollstuhl-Basketball ist die gleichzeitige Ball- und Rollstuhlbeherrschung. Denn ein gerades Dribbling gelingt nur, wenn die Räder wechselweise angeschubst werden, sonst dreht der Stuhl schnell auf eine Seite ab. Wer allerdings erstmal unterm Korb steht, der ist deutlich schwerer zu blocken – dafür schwebt der Korb in luftiger Höhe: wie bei den Walter Tigers sind es 3,05 Meter.Die ...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
2. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
2. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+