ME/CFS

„Ich habe mein altes Leben verloren“: Zwei Betroffene erzählen

In Deutschland leiden 250.000 Menschen am Chronischen Fatigue-Syndrom. Durch Covid-19 könnten 100.000 hinzukommen. Zwei Betroffene berichten von ihrem Alltag mit der Krankheit und dem Kampf für mehr Forschung.

02.12.2021

Von Julia Horn

Berlin. Sonja Kohls Tage sind dunkel. Die Jalousien in ihrem Schlafzimmer bleiben morgens geschlossen, ihre Augen von einer großen, schwarzen Sonnenbrille bedeckt. Ein aufgespannter Regenschirm verbannt den letzten Rest Tageslicht aus dem Raum. Der Blick ins Helle tut der 40-Jährigen weh, lässt ihre Augen brennen, Gesicht und Kiefer schmerzen. Sonja Kohl hat ME/CFS (Myalgische Enzephalomyelitis/C...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2021, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
2. Dezember 2021, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. Dezember 2021, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App