Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Große Beteiligung?

Vom 12. bis 25. März fanden in Rottenburg die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ statt.

04.04.2018

Von Jürgen Hermann

Nun lese ich im Amtsblatt der Stadt Rottenburg „Große Beteiligung bei den internationalen Wochen gegen Rassismus“. Es wird darin angegeben, dass in zwei Wochen weit über 700 Besucher an den über 20 Veranstaltungen teilgenommen haben. Nun frage ich mich, als Kenner der Grundrechenarten, warum dies eine große Beteiligung ist. Dividiert man die 700 Besucher durch die Anzahl der Veranstaltungen, so ergibt sich ein durchschnittlicher Wert von 35 Besucher pro Veranstaltung. Unsere Stadt hat derzeit etwa 43 278 Einwohner, davon sind etwa 84 Prozent über 16 Jahre. Die 700 sind dann also 1,9 Prozent. Ist das eine „Große“ Beteiligung?

Noch eine Zahl: Kurz nach der Zeit, als ich in Rottenburg geboren wurde, hatte die Gesamtstadt (1961) 23 134 Einwohner (Quelle Homepage Stadt Rottenburg).

Zum Artikel

Erstellt:
4. April 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
4. April 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. April 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+