Mössingen · Jugend

Graffiti geht auch legal

In Mössingen dürfen Jugendliche Wände bald unter Profi-Anleitung besprühen. Wandpaten könnten Flächen zur Verfügung stellen.

01.08.2020

Von Amancay Kappeller

Vor den Ferien tagte die Mössinger Jugendvertretung zum letzten Mal in alter Besetzung. Mössingens OB Michael Bulander bedankte sich bei den rund 23 Jugendlichen, die in den vergangenen zwei Jahren das Gremium bildeten. Sie hätten gute Arbeit geleistet, er habe die Jugendlichen als „aufgeweckte Truppe“ wahrgenommen. „Setzt Euch weiterhin ein für Gleichberechtigung, Teilhabe, Demokratie und für Eu...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
1. August 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
1. August 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. August 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+