Geldanlage

Gold & Co. unterm Weihnachtsbaum

Im Überfluss Spielzeug, Elektronik oder Schmuck zum Fest? Experten empfehlen Edelmetalle und Fonds als Alternative. Dabei gibt es aber einiges zu beachten.

09.12.2021

Von Florian Junker

Wer liebt sie nicht, die leuchtenden Kinderaugen beim Auspacken von Weihnachtsgeschenken? Mit der neuesten Spielkonsole oder einem Luxushandy lassen sich Kleine wie Große besonders erfreuen. Aber bei Investitionen von mehreren 100 Euro wäre es unter dem Strich wahrscheinlich sinnvoller, ein paar Aktien der Hersteller zu schenken. Immerhin hat der Nachwuchs davon wahrscheinlich noch etwas, wenn da...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
9. Dezember 2021, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
9. Dezember 2021, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. Dezember 2021, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App