Raub im Botanischen Garten

Geschlagen, mit Pfefferspray besprüht und beraubt

Von einem Raub im Alten Botanischen Garten in Tübingen am späten Samstagabend berichtet die Polizei.

01.08.2021

Von ST

Von einem Raub im Alten Botanischen Garten in Tübingen am späten Samstagabend berichtet die Polizei. Symbolbild: Ulmer

Demnach hielt sich der 25-jährige Geschädigte in der Nähe des Spielplatzes auf, als drei bislang unbekannte Personen auf ihn zukamen und ihm seine Musikbox der Marke JBL entwendeten. Der Geschädigte und sein 26-jähriger Begleiter wollten sich die Musikbox zurückholen, wurden aber von den Tätern ins Gesicht geschlagen und mit Pfefferspray besprüht. Anschließend flüchteten die drei Räuber in Richtung Silcherstraße. Den Wert der gestohlenen Box schätzt die Polizei auf 100 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
1. August 2021, 12:54 Uhr
Aktualisiert:
1. August 2021, 12:54 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. August 2021, 12:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App