Walddorfhäslach

Gemeinde macht dicht

16.03.2020

Von fk

Die Gemeinde Walddorfhäslach will nicht zwingende Veranstaltungen verschieben und setzt damit die Handlungsempfehlung des Landratsamtes Reutlingen um. Dieses hatte den Gemeinden am 11. März dringend empfohlen, „alle Veranstaltungen, die für die kommenden vier Wochen geplant sind und nicht zwingend durchgeführt werden müssen, auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben“. Die Gemeinde habe alle Veranstalter darüber informiert, sagte Bürgermeisterin Silke Höflinger am vergangenen Donnerstag im Gemeinderat, und darum „gebeten, diese Veranstaltungen in gemeinschaftlichem Einvernehmen zu verschieben“, besonders Veranstaltungen in öffentlichen Gebäuden der Gemeinde. Verschoben wurden alle Veranstaltungen von Kindergärten, Schulen und der Freiwilligen Feuerwehr, aber auch einige Vereine hätten die anberaumten Hauptversammlungen verschoben. Abzuwarten bleibe, sagte die Bürgermeisterin, ob das Stuttgarter Kultusministerium die Schließung der Kindergärten und Schulen anordne. Ob denn auch die Gemeinderatssitzung ausfalle, fragte knitz Gerhard Neuscheler. Nein, natürlich nicht, die sei schließlich notwendig, antwortete die Bürgermeisterin. „Wir können aber – wenn gewünscht – die Tische soweit auseinanderstellen, dass alle 1,5 Meter Abstand von einander haben.“

Zum Artikel

Erstellt:
16. März 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
16. März 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. März 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+