Wolfsburg

Fußball-Nationalspielerin Lattwein wechselt nach Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg hat Fußball-Nationalspielerin Lena Lattwein für die kommende Saison von der TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet.

21.01.2021

Von dpa

Lena Lattwein von Deutschland spielt den Ball. Foto: Matthias Balk/dpa

Wolfsburg. Die 20-Jährige wechselt ablösefrei zum deutschen Meister aus Niedersachsen und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024, wie der VfL am Donnerstag bekanntgab. Lattwein kam 2017 vom 1. FC Saarbrücken nach Hoffenheim und absolvierte in der Bundesliga 62 Partien. Für die deutsche Nationalmannschaft spielte die Mittelfeldspielerin bislang neunmal.

„Ich konnte bei der TSG 1899 Hoffenheim meine ersten Schritte in der Frauen-Bundesliga gehen, bin dort als Mensch und Spielerin gereift und freue mich nun auf die neue Herausforderung, die mich ab dem Sommer erwartet“, sagte Lattwein laut Wolfsburger Vereinsmitteilung. „Der VfL gibt mir die Möglichkeit, von sehr guten Spielerinnen zu lernen, mich auf sehr hohem Niveau weiterzuentwickeln und natürlich auch international zu spielen.“

© dpa-infocom, dpa:210121-99-116098/3

Zum Artikel

Erstellt:
21. Januar 2021, 14:00 Uhr
Aktualisiert:
21. Januar 2021, 14:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. Januar 2021, 14:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App