Schüsse in die Luft

Hochzeitsgesellschaft blockiert den Tübinger Schlossbergtunnel

Über das normale Maß des Feierns hinaus gingen laut Polizei am Samstag manche Teilnehmer einer „türkischen Hochzeitsgesellschaft“, als sie gegen 16 Uhr aus einem fahrenden Autokonvoi in die Luft schossen.

15.07.2018

Von hz

Symbolbild: © Ssogras - Fotolia.com

Symbolbild: © Ssogras - Fotolia.com

Der Autokonvoi wurde zunächst in der Hegelstraße gesichtet und blockierte wenig später den Schlossbergtunnel. Als die Polizei etwa 20 teilnehmende Fahrzeuge kontrollierte, fanden die Beamten bei einem 25-Jährigen eine Schreckschusswaffe. Eine Anzeige soll folgen. Durch die Kontrolle kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Zum Artikel

Erstellt:
15.07.2018, 12:24 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 08sec
zuletzt aktualisiert: 15.07.2018, 12:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App