Wolfenhausen

Corona-Infektion: Es kam ganz anders als gedacht

Die 98-jährige Klara Frick aus Wolfenhausen steckte ihre praktisch symptomfreie Covid-19-Infektion problemlos weg. Viel schlimmer erwischte es ihre Tochter und Enkelin, die sich bei ihr ansteckten.

01.01.2021

Von Hete Henning

Klara Frick ist eine kleine vitale Frau. Sie lacht viel und hat die Besucherin von der Zeitung ständig im Blick, mal skeptisch, mal lächelnd, mal neugierig. Die 98-Jährige wirkt, als würde sie dem Gespräch um sie herum aufmerksam lauschen. Sagen tut die hochbetagte Landwirtin kein Wort, und das Gehörte ist ihr vermutlich schon nach wenigen Minuten wieder entfallen. Ihr Sohn Reinhold Frick und vor...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
1. Januar 2021, 20:33 Uhr
Aktualisiert:
1. Januar 2021, 20:33 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. Januar 2021, 20:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App