Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Waldführung

Erst die Schnecken gezählt, dann ging’s zum Brummelbutz

Rainer Neumann führte die Kinder durch den Schönbuch und erklärte das Leben im Wald. Anschließend erwachte der letzte Bär des Schönbuchs in Kirchentellinsfurt und gab noch eine Vorstellung.

27.07.2018

Von Michael Sturm

Natur erleben macht vielen Kindern Spaß. Vor allem dann, wenn die Fantasie angeregt wird. Am vergangenen Samstag trafen sich über 20 Kinder mit Angehörigen in der alten Lindenallee im Schönbuch, zwischen Pfrondorf und dem Hofgut Einsiedel. Genauer am Parkplatz Rotes Tor.Nachricht von BrummelbutzAufgeregt waren die Kinder schon. Am Ende des Wegs sollte Brummelbutz warten, der letzte Bär des Schönb...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
27. Juli 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. Juli 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+