Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bücher

Einfach mal in Ruhe schmökern

Die Bibliothek Neustetten hatte zu einem langen Leseabend eingeladen. Über 80 Besucher genossen die Stunden zwischen vollen Buchregalen.

27.07.2018

Von Fred Keicher

Von wegen Nischendasein: Die Bibliothek in Neustetten hat ein großes helles Haus in Remmingsheim direkt an der Ortsdurchfahrt. Seit fünf Jahren hat sie üppig Platz in dem Neubau – und nutzt ihn fleißig. Neulich war mal wieder „Lesen bis zur Geisterstunde“ angesagt. Um die achtzig Besucher folgten der Einladung von Petra Jugl und ihrem Team, das aus Renate Schäfer, Jutta Siebecke-Sauerwein und Jut...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
27. Juli 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. Juli 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+