Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußball-Schwitzkasten-Elf der Woche

Dußlinger Derby-Held

Er trifft – und der SV Pfrondorf siegt: Außenstürmer Lukas Wittlinger macht zurzeit den Unterschied. Deshalb ist er einer von elf Nominierten in der TAGBLATT-Elf der Woche.

07.10.2019

Von vm

Zwei Tore und zwei Vorlagen: Dußlingens Marcel Le Claire (hier im Zweikampf mit Hirschaus Daniel Ladinig) war der entscheidende Mann inm Derby gegen Gomaringen. Archivbild: Uli Rippmann

Nummer 1: Sascha Kress (SV 03 Tübingen). Zweites Landesligaspiel für den 25-Jährigen, der eigentlich in der 2. Mannschaft in der Kreisliga A das Tor hütet. Und wenn Kress in der Landesliga spielt, gewinnt der SV 03 – am Sonntag mit 2:1 beim SV Seedorf (bei seinem ersten Landesliga-Einsatz 2017 gegen Tuttlingen 4:1). Kress zeigte eine sehr souveräne Leistung und bewahrte mit einer Doppelparade im ersten Durchgang sein Team vor dem Ausgleich zum 1:1.

Nummer 2: Ralf Bierlmeier (TB Kirchentellinsfurt). Der 35-jährige Abwehrchef leitete mit einem starken Diagonalball den Treffer zum 1:1-Endstand durch Christos Vasilopoulos gegen den TV Derendingen im Bezirksliga-Derby ein.

Nummer 3: Ricco Seßler (TSV Hirschau). Gemeinsam mit Torhüter Markus Wohnus war er hauptverantwortlich dafür, dass Aufsteiger Hirschau gegen den bisherigen Bezirksliga-Tabellenführer TuS Metzingen ein beachtliches 0:0 geholt hat. Seßler meldete den Drittliga-erfahrenen Telmo Rebelo (Hallescher FC) ab.

Nummer 4: Christian Wiehl (TSG Tübingen II). Von Spielertrainer Jan Binder vom Außenverteidiger zum Stürmer umfunktioniert, traf er doppelt beim 4:1-Sieg in der Kreisliga A 3 gegen die SGM Hirrlingen II/Hemmendorf.

Nummer 5: Marcel Le Claire (SF Dußlingen). Mit zwei Treffern und zwei Vorlagen war er der Dußlinger Derby-Held beim 5:2-Sieg gegen den TSV Gomaringen in der Kreisliga A 3.

Nummer 6: Eva Werner (SV Oberndorf B-Juniorinnen). Sie erzielte beim 25:0 (!)-Auswärtssieg beim TSV Pfronstetten 10 (!) Treffer. Anabel Huber trug sich 8 (!) Mal in die Oberndorfer Torschützinnen-Liste ein. Die Oberndorferinnen mussten vor der Saison wegen Spielerinnenmangels aus der Verbandsstaffel runter in die Bezirksstaffel, wo nicht mit elf, sondern mit neun – oder wie in Pfronstetten sieben – Spielerinnen gekickt wird.

Nummer 7: Lukas Wittlinger (SV Pfrondorf). Wenn er trifft, gewinnt der SVP. So war’s zumindest in den vergangenen drei Bezirksliga-Partien der Pfrondorfer gegen Ofterdingen (3:2), in Hirrlingen (1:0) und am Sonntag gegen Sickenhausen (2:0).

Nummer 8: Mouhamed Arfaoui (SV 03 Tübingen). Seine beiden sehenswerten Treffer jeweils aus etwa 16 Metern per Direktabnahme – ein Mal volley, ein Mal am Boden – sorgten für den 2:1-Sieg in der Landesliga beim SV Seedorf.

Nummer 9: Marcel Hudalla (TuS Ergenzingen B-Junioren). Der Offensivspieler machte beim 3:0-Sieg bei der TSG Balingen II innerhalb von 27 Minuten in der zweiten Hälfte einen Hattrick.

Nummer 10: Andreas Lutz (SV Bühl). Stürzte mit seinem Siegtreffer zum 3:2 den bisherigen Tabellenführer TV Belsen in der Kreisliga B 6.

Nummer 11: Simon Merk (SV Weiler). 1:3 lag der SVW in der Kreisliga A 3 beim TSV Hagelloch schon zurück, kam jedoch wieder zurück und siegte noch 4:3. Merk, der schon das 1:0 für Weiler erzielt hatte, traf auch zum zwischenzeitlichen 3:3, ehe ein Hagellocher Eigentor zum Endstand führte.

Macht mit in der Jury!

In der Jury für die Elf des Tages sitzen die Mitarbeiter der TAGBLATT-Sportredaktion. Haben Sie auch einen Vorschlag, wer unbedingt in diese Auswahl gehört? Dann schicken Sie eine Mail an sport@tagblatt.de oder rufen Sie an: 0 70 71/ 934-343.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Oktober 2019, 13:44 Uhr
Aktualisiert:
7. Oktober 2019, 13:44 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. Oktober 2019, 13:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+