Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußball-Schwitzkasten-Elf der Woche

Dußlinger Derby-Held

Er trifft – und der SV Pfrondorf siegt: Außenstürmer Lukas Wittlinger macht zurzeit den Unterschied. Deshalb ist er einer von elf Nominierten in der TAGBLATT-Elf der Woche.

07.10.2019

Von vm

Zwei Tore und zwei Vorlagen: Dußlingens Marcel Le Claire (hier im Zweikampf mit Hirschaus Daniel Ladinig) war der entscheidende Mann inm Derby gegen Gomaringen. Archivbild: Uli Rippmann

Nummer 1: Sascha Kress (SV 03 Tübingen). Zweites Landesligaspiel für den 25-Jährigen, der eigentlich in der 2. Mannschaft in der Kreisliga A das Tor hütet. Und wenn Kress in der Landesliga spielt, gewinnt der SV 03 – am Sonntag mit 2:1 beim SV Seedorf (bei seinem ersten Landesliga-Einsatz 2017 gegen Tuttlingen 4:1). Kress zeigte eine sehr souveräne Leistung und bewahrte mit einer Doppelparade im ersten Durchgang sein Team vor dem Ausgleich zum 1:1.

Nummer 2: Ralf Bierlmeier (TB Kirchentellinsfurt). Der 35-jährige Abwehrchef leitete mit einem starken Diagonalball den Treffer zum 1:1-Endstand durch Christos Vasilopoulos gegen den TV Derendingen im Bezirksliga-Derby ein.

Nummer 3: Ricco Seßler (TSV Hirschau). Gemeinsam mit Torhüter Markus Wohnus war er hauptverantwortlich dafür, dass Aufsteiger Hirschau gegen den bisherigen Bezirksliga-Tabellenführer TuS Metzingen ein beachtliches 0:0 geholt hat. Seßler meldete den Drittliga-erfahrenen Telmo Rebelo (Hallescher FC) ab.

Nummer 4: Christian Wiehl (TSG Tübingen II). Von Spielertrainer Jan Binder vom Außenverteidiger zum Stürmer umfunktioniert, traf er doppelt beim 4:1-Sieg in der Kreisliga A 3 gegen die SGM Hirrlingen II/Hemmendorf.

Nummer 5: Marcel Le Claire (SF Dußlingen). Mit zwei Treffern und zwei Vorlagen war er der Dußlinger Derby-Held beim 5:2-Sieg gegen den TSV Gomaringen in der Kreisliga A 3.

Nummer 6: Eva Werner (SV Oberndorf B-Juniorinnen). Sie erzielte beim 25:0 (!)-Auswärtssieg beim TSV Pfronstetten 10 (!) Treffer. Anabel Huber trug sich 8 (!) Mal in die Oberndorfer Torschützinnen-Liste ein. Die Oberndorferinnen mussten vor der Saison wegen Spielerinnenmangels aus der Verbandsstaffel runter in die Bezirksstaffel, wo nicht mit elf, sondern mit neun – oder wie in Pfronstetten sieben – Spielerinnen gekickt wird.

Nummer 7: Lukas Wittlinger (SV Pfrondorf). Wenn er trifft, gewinnt der SVP. So war’s zumindest in den vergangenen drei Bezirksliga-Partien der Pfrondorfer gegen Ofterdingen (3:2), in Hirrlingen (1:0) und am Sonntag gegen Sickenhausen (2:0).

Nummer 8: Mouhamed Arfaoui (SV 03 Tübingen). Seine beiden sehenswerten Treffer jeweils aus etwa 16 Metern per Direktabnahme – ein Mal volley, ein Mal am Boden – sorgten für den 2:1-Sieg in der Landesliga beim SV Seedorf.

Nummer 9: Marcel Hudalla (TuS Ergenzingen B-Junioren). Der Offensivspieler machte beim 3:0-Sieg bei der TSG Balingen II innerhalb von 27 Minuten in der zweiten Hälfte einen Hattrick.

Nummer 10: Andreas Lutz (SV Bühl). Stürzte mit seinem Siegtreffer zum 3:2 den bisherigen Tabellenführer TV Belsen in der Kreisliga B 6.

Nummer 11: Simon Merk (SV Weiler). 1:3 lag der SVW in der Kreisliga A 3 beim TSV Hagelloch schon zurück, kam jedoch wieder zurück und siegte noch 4:3. Merk, der schon das 1:0 für Weiler erzielt hatte, traf auch zum zwischenzeitlichen 3:3, ehe ein Hagellocher Eigentor zum Endstand führte.

Macht mit in der Jury!

In der Jury für die Elf des Tages sitzen die Mitarbeiter der TAGBLATT-Sportredaktion. Haben Sie auch einen Vorschlag, wer unbedingt in diese Auswahl gehört? Dann schicken Sie eine Mail an sport@tagblatt.de oder rufen Sie an: 0 70 71/ 934-343.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Oktober 2019, 13:44 Uhr
Aktualisiert:
7. Oktober 2019, 13:44 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. Oktober 2019, 13:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+