Kino

Diese Filme kommen ins Kino

Wichtel und eine Kuh haben wichtige Rollen in nun anlaufenden Filmen.

18.11.2021

Von kna

Frankfurt (Oder). „Ein Junge namens Weihnacht“: Ein elfjähriger Junge folgt im verschneiten Lappland heimlich seinem Vater, der in eine sagenumwobene Region aufgebrochen ist, in der Wichtel leben und es alles im Überfluss gibt. Allerdings sind die grantigen Wesen auf Fremde nicht gut zu sprechen, so dass der Junge sich etwas einfallen lassen muss, um ihnen die Fröhlichkeit zurückzubringen. Der fantasievolle, liebevoll ausgestattete Weihnachtsfilm nach einem Kinderbuch-Bestseller erzählt von der Bewährung eines Heranwachsenden, der Misstrauen und Missgunst überwinden muss, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Ab 8. kna

„First Cow“: Im frühen 19. Jahrhundert treffen in Oregon zwei Neusiedler aufeinander: Ein einzelgängerischer Koch und ein Chinese. Die beiden entwickeln eine Geschäftsidee mit süßem Gebäck, das von den anderen Siedlern begeistert angenommen wird. Dabei spielen die beiden allerdings ein Spiel mit dem Feuer, da sie die wichtigste Zutat Milch heimlich von einer Kuh abzapfen, die dem mächtigsten Mann in der Siedlung gehört. Ein mit meisterlicher Ruhe entwickelter, von sanftem Humor und zärtlichem Blick getragener und sich dann dramatisch verdichtender Film über eine Freundschaft, die in dem historischen Ambiente fast utopisches Potenzial entwickelt. Indem er die Unabdingbarkeit von Kooperation fürs Überleben beschwört, erzählt er zudem eine erfrischend andere Gründungsgeschichte der USA. Ab 14. kna

Zum Artikel

Erstellt:
18. November 2021, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
18. November 2021, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 18. November 2021, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App