Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen · ÖPNV

Die Tübus-Preise steigen um 3,4 Prozent

Die Tübinger Bus-Preise steigen wieder. Für Eltern aber gibt es eine gute Nachricht: Bei den Schülermonatskarten greift ab 1. Januar im Tübinger Stadttarif die Bezuschussung durch den Gemeinderat.

28.08.2019

Von ST

Symbolbild: Metz

Ab dem 1. Januar 2020 steigen die Preise im Tübinger Stadtverkehr um durchschnittlich 3,4 Prozent an. Wie die Tübinger Stadtwerke (SWT) mitteilen, beschloss der Verkehrsbeirat diese Erhöhung zuletzt. Alle Kinder-Tickets im Gelegenheitsverkehr und die Bonus-Monatskarten bleiben preisstabil. Bei den Schülermonatskarten greift ab Januar die vom Gemeinderat beschlossene Bezuschussung, wodurch sich der Ticketpreis um knapp zehn Euro pro Monat reduzieren wird. Auch das ab September kommende „Abo 25“ für bis zu 25-Jährige mit persönlichem Jahresticket des Verkehrsverbundes Naldo (der am Mittwoch ebenfalls eine Preiserhöhung bekanntgab) wird mit zehn Euro bezuschusst – ebenfalls mit Beginn des neuen Jahres.

Die ÖPNV-Sparte hat im vergangenen Jahr ein Defizit von 3,9 Millionen Euro gebracht. Dennoch, so argumentieren die Stadtwerke, investiert der Kommunalversorger weiter in das Angebot: Moderne Fahrzeuge (immer mehr Hybrid-Busse), bald ein neues Leitsystem und neue Fahrscheinautomaten kommen. Zudem erhöhten sich die Lohnkosten für das Personal um 3,3 Prozent (2019) und sie werden auch im kommenden Jahr um 2,3 Prozent steigen. Durch Taktverdichtungen (in 2019 auf der Linie 3 und sonntags auf der Linie 8) werde das Angebot weiter verbessert, so die SWT.

Einige Preisbeispiele im Überblick

TicketPreis aktuellPreis ab 1.1.

Einzelfahrschein Erwachsene2,40 Euro2,50 Euro

Einzelfahrschein Kurzstrecke1,90 Euro1,90 Euro

Tagesticket Erwachsene4,30 Euro4,50 Euro

Tagesticket Gruppe10,40 Euro10,70 Euro

Viererkarte Erwachsene8,50 Euro8,80 Euro

Schülermonatskarte (ab 1.1. bezuschusst)37,30 Euro28,40 Euro

Monatskarte übertragbar51,90 Euro53,70 Euro

9-Uhr-Monatskarte40,20 Euro41,60 Euro

Jahreskarte persönlich (Monatspreis)41,20 Euro42,60 Euro

Jahreskarte übertragbar (Monatspreis)45,60 Euro47,10 Euro

Jahreskarte persönlich „Abo 25“ (Monatspreis)30,60 Euro21,50 Euro

Einzelfahrschein, Tagesticket sowie die Viererkarte für Kinder bleiben unverändert.

Zum Artikel

Erstellt:
28. August 2019, 11:50 Uhr
Aktualisiert:
28. August 2019, 11:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. August 2019, 11:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+