Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Turnen

Der zweite Anzug sitzt

MTV auch ohne Elisabeth Seitz und Tabea Alt an der Bundesliga-Spitze.

19.04.2018

Von ST

Die Turnerinnen des MTV Stuttgart dominieren die 1. Bundesliga. Auch ohne Topturnerin Elisabeth Seitz, die gleichzeitig den Weltcupsieg in Tokio feierte, holte das Team beim dritten Wettkampftag unangefochten mit 195,45 Punkten den Sieg in der ausverkauften Stadthalle Monheim vor dem TSV Tittmoning.

Neben Seitz fehlten dem MTV auch Carina Kröll und Lara-Marie Hinsberger, die in Jesolo ein internationationales Turnier bestritten, und Vizeweltmeisterin Tabea Alt, die nach ihrer Verletzung noch pausiert. Dafür sammelte die frühere Tübinger TSG-Turnerin Kim Bui die meisten Punkte. „Es hat einen riesen Spaß gemacht, unsere Stimmung ist überragend“, sagte Bui. Weiter geht es in der Liga erst am 17. November in Berlin. „Unser Ziel ist es, als Tabellenführer ins Finale zu gehen“, sagt Kapitänin Kim Bui.

Zum Artikel

Erstellt:
19. April 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
19. April 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. April 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+