Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen · Doppeljubiläum

Der Herbst des Patriarchen

Der Hirschauer Gunter Narr Verlag hat in 50 Jahren Wissen(schaft)sgeschichte geschrieben, sich in schwierigen Zeiten immer wieder neu erfunden. Nun übergibt der Gründervater unmittelbar vor seinem 80. Geburtstag die Geschäfte an den Sohn.

21.09.2019

Von Wilhelm Triebold

Man stößt sogleich auf den professionellen Buchliebhaber. Gunter Narr, der in einer Woche 80 wird, empfängt den Reporter im Verlagsfoyer, wo zur Feier des Tages 52 wichtige, teils überlebenswichtige Exemplare aus 50 Jahren Verlagsproduktion ausgelegt sind. Greift dann zielsicher nach einem schmalen Bändchen von Adam Smith, dem Urahn der Nationalökonomie, streicht fast zärtlich übers schlichte Cov...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
21. September 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
21. September 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. September 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+