Landhotel & Restaurant

Gültsteiner Familie Weiss übernimmt den Hirsch in Bebenhausen

Rettung für den Hirsch: In Bebenhausen übernimmt die Gültsteiner Familie Weiss, die bereits das Hotel-Restaurant Römerhof führt. Sie setzen auf das, was den Hirsch über Jahre unter der Führung von Brigitte und Ernst Fischer ausgemacht hat.

20.05.2021

Von Moritz Hagemann

Mit seinen Fingern zählt Martin Weiss ab, welche ehemaligen Angestellten künftig wieder im Hirsch in Bebenhausen arbeiten werden. Er nennt alle beim Vornamen und braucht beide Hände. „Dass das Stammpersonal bleibt, war eine Bedingung von uns“, sagt Weiss, der mit seiner Frau Tina das traditionsreiche 3-Sterne-Landhotel samt Restaurant führen wird. Die beiden 36-Jährigen haben das Haus von der Fam...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
20. Mai 2021, 20:00 Uhr
Aktualisiert:
20. Mai 2021, 20:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. Mai 2021, 20:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App