Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Metzingen

DHB-Kapitänin Behnke wechselt von Metzingen nach Russland

Kreisläuferin Julia Behnke verlässt nach fünf Jahren den Frauenhandball-Bundesligisten TuS Metzingen und wechselt im Sommer zum russischen Topclub Rostow am Don.

18.02.2019

Von dpa

Luisa Schulze (Deutschland ), Meike Schmelzer (Deutschland ), Julia Behnke (Deutschland) reagieren., Foto: Marco Wolf/Archiv dpa

Metzingen. Die 25 Jahre alte Spielführerin der deutschen Nationalmannschaft, die bislang 62 Länderspiele absolvierte, erhält beim EHF-Cup-Sieger von 2017 einen Einjahresvertrag mit der Option auf eine weitere Saison. «Rostow ist ein Top-Verein mit großen Zielen und viel Potenzial. Ich bin mir sicher, dort werde ich den nächsten Entwicklungsschritt machen», sagte Behnke.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Februar 2019, 14:29 Uhr
Aktualisiert:
18. Februar 2019, 12:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 18. Februar 2019, 12:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+