Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Münsingen

Biker prallt gegen Verkehrsschild

11.04.2018

Von ST

Vermutlich ein Fahrfehler ist die Ursache eines Unfalls, bei dem ein 18-jähriger Motorradfahrer am Montagabend schwer verletzt worden ist. Mit seiner KTM war der junge Mann gegen 18.40 Uhr in der Seeburger Steige auf der Bundesstraße 465 von Münsingen in Richtung Bad Urach unterwegs. In einem kurvigen Teilstück kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Biker wurde dabei aus dem Sattel geworfen und gegen den Metallpfosten eines Verkehrszeichens geschleudert. Er war nicht zu schnell unterwegs. Der 18-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht. Den Schaden an seiner nicht mehr fahrtauglichen Maschine beziffert die Polizei auf 2000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
11. April 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
11. April 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. April 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+