Rottenburg

Betrunken mit Pedelec überschlagen

Ein offensichtlich unter Alkoholeinfluss stehender 40-Jähriger ist am Mittwochabend mit seinem dreirädrigen Pedelec umgekippt und verletzt worden.

30.07.2020

Von an

Der Mann fuhr gegen 19.25 Uhr auf der Siebenlindenstraße in Richtung Osttangente und transportierte einen 27-Jährigen auf dem Gepäckkoffer des Dreirads. Aus noch unbekannter Ursache geriet das Gefährt auf die linke Fahrbahnseite und überschlug sich, worauf der Fahrer zu Boden stürzte. Sein Begleiter kam offenbar nicht zu Fall und blieb unverletzt. Ein vorläufiger Alkoholtest ergab bei dem 40-Jährigen, der vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht wurde, einen Wert von rund 0,8 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juli 2020, 20:18 Uhr
Aktualisiert:
30. Juli 2020, 20:18 Uhr
zuletzt aktualisiert: 30. Juli 2020, 20:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+