Waldenbuch

Betrunken auf dem Rasenmäher

Der Polizei in Waldenbuch wurde am Samstagnachmittag kurz vor 16.30 Uhr ein betrunkener Mann gemeldet, der mit bloßem Oberkörper auf einem Aufsitzrasenmäher in der Marktstraße herumkurvte.

03.08.2020

Von ST

Die Polizeibeamten fanden zunächst nur noch den auf dem Gehweg abgestellten Rasenmäher. Doch im Außenbereich einer Gaststätte gegenüber hielten sich zwei augenscheinlich alkoholisierte Personen auf. Als die Beamten die 40 und 31 Jahre alten Männer kontrollierten, verhielten sie sich unkooperativ und aggressiv. Der 31-Jährige räumte hierbei ein, dass ihm der Rasenmäher gehören würde. Bei der Kontrolle beleidigten die beiden auch die Beamten.

Da der 31-Jährige die Amtshandlungen fortwährend durch sein Verhalten störte, wurde ihm ein Platzverweis erteilt. Nachdem er diesem nicht nachkam, wurde er durch die Beamten in Gewahrsam genommen. Aufgrund seines Verhaltens und seiner Äußerungen bei einer anschließenden medizinischen Untersuchung in einem Krankenhaus, brachten ihn die Polizisten danach in eine psychiatrische Einrichtung. Dort beleidigte er die Beamten erneut.

Zum Artikel

Erstellt:
3. August 2020, 17:56 Uhr
Aktualisiert:
3. August 2020, 17:56 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. August 2020, 17:56 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App