Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ehningen

Bertrandt legt zum Start ins Geschäftsjahr leicht zu

Der Ingenieurdienstleister Bertrandt spürt noch immer den hohen Preisdruck in der Autobranche, legt zum Auftakt des Geschäftsjahres 2017/18 aber leicht zu.

19.02.2018

Von dpa/lsw

Das Logo der Bertrandt AG ist an einem Firmengebäude zu sehen. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv dpa/lsw

Ehningen. Die Gesamtleistung wuchs im ersten Quartal auf 249,1 Millionen Euro, wie das Unternehmen aus Ehningen am Montag mitteilte. Im Vorjahreszeitraum, der den Angaben zufolge zwei Arbeitstage mehr hatte, waren es 246 Millionen Euro. Nach Steuern blieb ein Ergebnis von 11,8 Millionen Euro - nach 11,6 Millionen vor einem Jahr. Bei Bertrandt ist das Geschäftsjahr nicht identisch mit dem Kalenderjahr. Es endet immer am 30. September.

Auch für das Gesamtjahr 2017/18 geht das Unternehmen von einer positiven Entwicklung aus. Durch die Überlagerung der Themen Mobilität und IT entstünden neue Geschäftsfelder und damit auch neue Perspektiven. Bertrandt unterstützt die großen Autohersteller bei der Entwicklung von Antriebstechnologien, aber auch Karosserien und Elektronik.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Februar 2018, 10:51 Uhr
Aktualisiert:
19. Februar 2018, 10:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. Februar 2018, 10:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+