Tübingen

Bernhard Schlink hält die Weltethos-Rede

Bestsellerautor Bernhard Schlink („Der Vorleser“) hält am Freitag, 15. Oktober, die diesjährige Weltethos-Rede.

08.10.2021

Von ST

B. SchlinkArchivbild: Metz

Um 18 Uhr spricht er im Festsaal der Neuen Aula, teilt die Universität mit. Die Veranstaltung mit gelernten Juristen wird per Livestream bei Youtube übertragen. Die Weltethos-Reden werden seit 2000 von der Stiftung Weltethos und der Uni organisiert, zu den Rednern gehörten unter anderem Kofi Annan (2003), Helmut Schmidt (2007), Winfried Kretschmann (2017) und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche, Heinrich Bedford-Strohm (2018)

Zum Artikel

Erstellt:
8. Oktober 2021, 19:42 Uhr
Aktualisiert:
8. Oktober 2021, 19:42 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. Oktober 2021, 19:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App