Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Bemitleidenswerte B-Liga-Kicker
Wieder mal überragend: Markos Chatziliadis vom SSC Tübingen (links), hier beim Bezirkspokal-Halbfinale im Mai gegen Metzingen.
Schwitzkasten-Fußball-Elf der Woche

Bemitleidenswerte B-Liga-Kicker

In der Elf der Woche gibt‘s altbekannte Fünffach-Torschützen und Neueinsteiger

30.10.2018
  • tzu

Nummer 1: Patrik Bölzle (SV Wendelsheim): Früher als Feldspieler unterwegs, hilft der einstige Spielertrainer beim SV Wendelsheim immer wieder als Torwart aus. So auch diesmal, wo er beim A-Ligisten nichts reinließ beim 0:0 gegen den SV 03 Tübingen II

Nummer 2: Lukas Hartmann (TSG Tübingen): Eine Bank beim Verbandsligisten, so auch beim 3:1 gegen Olympia Laupheim.

Nummer 3: Maximilian Boll (Spvgg Mössingen): Kehrte wieder zurück ins Spvgg-Team, stabilisierte auch gleich die Abwehr beim A-Ligisten, der gegen den SV Weiler seinen ersten Saisonsieg feierte.

Nummer 4: Pascal Fridrich (TSV Hirschau II): Steht stellvertretend für all die einstigen C-Liga-Kicker, die seit der Ligen-Neueinteilung in der B-Liga Woche für Woche hoffnungslos unterlegen sind und trotzdem das Ganze sportlich nehmen und weiterspielen. So wie die Hirschauer beim 0:17 in Dettenhausen.

Nummer 5: Benedikt Herrmann (TSV Dettingen/Ro.): Starke Leistung des A-Ligisten beim 6:2-Sieg gegen Lustnau, wo der Edeltechniker das erste Tor erzielte.

Nummer 6: Dominik Kuti (SV Pfrondorf): Mit einem Traumtor in den Winkel traf er für den Bezirksligisten beim 1:1 gegen Wittlingen.

Nummer 7: Yasin Bozkurt (SGM Poltringen/Pfäffingen): Erzielte drei der vier Treffer des A-Ligisten beim 4:1-Sieg gegen Neustetten.

Nummer 8: Kevin Lauper (SV Seebronn): War mit zwei Toren maßgeblich beteiligt beim Sieg des B-Ligisten gegen den bis dahin ungeschlagenen TGV Entringen.

Nummer 9: David Haar (TSG Tübingen): Starker Auftritt im linken Mittelfeld, erzielte auch ein Tor des Verbandsligisten beim Sieg gegen Laupheim.

Nummer 10: Oliver Traub (SV Nehren): Legte mit zwei Toren vor beim Auswärtssieg des Landesligisten bei Ahldorf-Mühlen.

Nummer 11: Markos Chatziliadis (SSC Tübingen): Fünf Tore beim 9:3-Sieg des Landesligisten gegen den TV Darmsheim sind eine Nominierung wert.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.10.2018, 13:22 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten-Fußball-Elf der Woche Erst Halle, dann frische Luft
Kommentar Falsche Wortwahl
Handball-Bezirksliga Kreuzbandriss am Geburtstag
Basketball-Regionalliga Schwarz-Gelb schlägt Rot
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular