Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Augsburg

Baum: FCA gegen Stuttgart nicht in Favoritenrolle

Der FC Augsburg muss in der Fußball-Bundesliga auch im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart weiterhin ohne Torjäger Alfred Finnbogason auskommen.

16.02.2018

Von dpa/lby

Augsburg. Trainer Manuel Baum sprach aber am Freitag von einer «deutlichen Verbesserung» der Wadenverletzung bei dem erfolgreichsten Torschützen des FCA (elf Saisontreffer). Es sei aber nicht abzusehen, wann der Angreifer aus Island wieder auf dem Platz stehen werde.

Trotz Platz sieben mit 31 Punkten und der Aussicht auf einen Europa-League-Platz wird in Augsburg (noch) kein neues Saisonziel ausgerufen. «Mit 40 Punkten werden wir den Klassenerhalt feiern», sagte Baum. Sieben Punkte beträgt der Vorsprung auf den VfB.

Trotz dieser Ausgangsposition sieht Baum den FCA am Sonntag (15.30 Uhr) in der WWK-Arena «nicht in der Favoritenrolle». Die Stuttgarter Mannschaft habe unglaublich viel Erfahrung und etliche deutsche Nationalspieler. «Es wird ein sehr umkämpftes Spiel», glaubt Baum. Der FCA ist jedoch so etwas wie ein Angstgegner der Stuttgarter: Sieben von insgesamt elf Partien haben die Augsburger gewonnen.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Februar 2018, 15:24 Uhr
Aktualisiert:
16. Februar 2018, 14:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Februar 2018, 14:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+