Tübingen · Verkehr

Bauarbeiten in der Westbahnhofstraße: Mögliche Verkehrsbehinderungen

Bis November arbeiten die Stadtwerke an einer Hauptverkehrsachse an Leitungen. Es kommt zu Behinderungen.

17.08.2022

Von ST

Symbolbild: Jan Woitas/dpa

Symbolbild: Jan Woitas/dpa

Am kommenden Montag, 22. August, beginnen die Stadtwerke Tübingen in der Westbahnhofstraße mit der Verlegung einer neuen Wasserleitung. In zwei Bauabschnitten werden bis in den November hinein insgesamt 200 Meter neue Rohre verlegt. Los geht es mit dem ersten von zwei Bauabschnitten, der zweite ist dann ab Oktober geplant. Es kommt zu Umleitungen und behinderungen, denn die Bauarbeiten betreffen eine Tübinger Hauptverkehrsachse mit starkem Verkehrsaufkommen. Anlieger werden von den Stadtwerke Tübingen noch einmal schriftlich informiert.

Der erste Bauabschnitt erstreckt sich in der Westbahnhofstraße zwischen der Kreuzung zum Schleifmühleweg und der Einmündung in die Pulvermühlstraße. Von kommender Woche an bis Ende September laufen hier die Tiefbauarbeiten. In dieser Zeit kann die Westbahnhofstraße von der Kreuzung B296 her nur im Einbahnstraßenverkehr in Richtung Westbahnhof befahren werden. Für den Verkehr aus Richtung Westbahnhof besteht stadteinwärts eine Umleitung über den Schleifmühleweg und die Pulvermühlstraße.

Ab Oktober planen die Stadtwerke dann die Verlegearbeiten in einem zweiten Bauabschnitt fortzuführen, der bis in den Kreuzungsbereich zur B296 hinein verläuft.

Nur Bus-Linie 14 betroffen

TüBus fährt während des ersten Bauabschnitts dieselben Fahrtwege wie der übrige Verkehr: Also in Richtung Westbahnhof im Einbahnstraßenbetrieb und in Richtung Innenstadt die Umleitung über Schleifmühleweg und Pulvermühlstraße. Betroffen ist allerdings zunächst während des ersten Bauabschnitts nur die Linie 14.

Zum Artikel

Erstellt:
17.08.2022, 15:37 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 40sec
zuletzt aktualisiert: 17.08.2022, 15:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App