Tübingen

Bahn kündigt Zugausfälle wegen Personalmangels an

Personalausfälle gibt die Bahn als Grund dafür an, dass unter anderem zwischen Tübingen und Stuttgart vom 2. bis 13. Dezember montags bis freitags Züge ausfallen.

29.11.2019

Von hz

Leeres Bahngleis. Bild: Hans-Jörg Schweizer

Es könnten „nicht alle im Fahrplan aufgeführten Verbindungen auf der Kulturbahn und Neckar-Alb-Bahn angeboten werden“, teilte die Bahn am Freitagvormittag mit.

Konkret fallen auf der Neckar-Alb-Bahn Tübingen–Stuttgart die Regional-Express-Züge 22010 (Abfahrt Tübingen 6.10 Uhr, Ankunft Stuttgart 7.27 Uhr) und 22043 (Abfahrt Stuttgart 17.15 Uhr, Ankunft Tübingen 18.07 Uhr) komplett aus.

Auf der Kulturbahn Tübingen–Pforzheim fällt die Regionalbahn (RB) 22204 (Abfahrt Eutingen im Gäu 5.57 Uhr, Ankunft Pforzheim 6.59 Uhr) aus. Reisende sollen auf die RB 22202 um 5.45 Uhr ab Nagold oder die RB 22208 um 6.20 Uhr ab Hochdorf ausweichen. Von Eutingen (5.51 Uhr) gebe es einen Busersatzverkehr nach Hochdorf. Auch die RB 22213 von Pforzheim (7.52 Uhr) nach Horb fällt aus. Als Alternative nennt die Bahn die RB 22211 von Pforzheim (7.28 Uhr) nach Nagold sowie den Busersatzverkehr von Nagold (8.39 Uhr) nach Horb.

Es sei bei solchen Personalengpässen schwierig, Ersatz-Lokführer zu finden, die über die nötige Streckenkenntnis verfügen und die eingesetzten Züge fahren dürfen, sagte am Freitag ein Bahnsprecher. Dass ausgerechnet der wichtige Stuttgart-Pendlerzug um 6.10 Uhr ausfällt, liege an der bestehenden Schichtplanung, die offenbar nicht ohne weiteres geändert werden kann.

Die Bahn „bittet ausdrücklich um Entschuldigung für entstehende Unannehmlichkeiten“ und empfiehlt allen Reisenden, sich bereits vor Fahrtantritt auf www.bahn.de/aktuell, m.bahn.de, in der DB Navigator-App oder bei www.bahn.de/Reiseauskunft zu informieren .

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2019, 11:07 Uhr
Aktualisiert:
29. November 2019, 11:07 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. November 2019, 11:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+