Tübingen

23 Dunkelradler erwischt

Wieder einmal müssen Radfahrer, die ohne Licht unterwegs waren, mit einem Bußgeld rechnen.

09.12.2022

Von slo

Fahrradfahrer ohne Licht. Symbolbild: Ulrich Metz

Fahrradfahrer ohne Licht. Symbolbild: Ulrich Metz

Am Montagabend kontrollierte der Kommunale Ordnungs- und Vollzugsdienst zusammen mit der Polizei Radfahrer zwischen Lustnauer Tor und Eberhardsbrücke. Dabei erwischte sie 23 Radfahrer, die keine oder eine unzureichende Beleuchtung hatten.

Zehn Personen waren bei Rot über die Ampel gefahren. Die Verstöße gaben die Beamten „im Minutentakt“, so die Pressestelle der Stadt, an den Anhalteposten in der Mühlstraße weiter. Es sind weitere Kontrollen geplant.

Zum Artikel

Erstellt:
09.12.2022, 19:21 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 12sec
zuletzt aktualisiert: 09.12.2022, 19:21 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App