Fußball

Thilo Kehrer positiv auf Covid-19 getestet

Der Pfäffinger Fußball-Nationalspieler Thilo Kehrer ist vor dem Ligaspiel von Paris St. Germain wegen eines positiven Corona-Tests aus dem Kader genommen worden.

10.01.2021

Von Tobias Zug

Fehlt seinem Klub die nächsten Tage: Thilo Kehrer (rechts), hier beim Champions-League-Finale beobachtet von Bayern-Trainer Hans-Dieter Flick (Bild: Ulmer)

Am Mittwoch spielte Thilo Kehrer noch die komplette Partie gegen St. Étienne in der Innenverteidigung. Am Samstag beim 3:0-Sieg gegen Brest stand der Pfäffinger Abwehrspieler nicht mal im Kader. Grund ist ein positiver Covid-19-Test, wie der Klub bestätigte. Kehrer begebe sich jetzt in Quarantäne, wie der französische Meister mitteilte.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Januar 2021, 00:09 Uhr
Aktualisiert:
10. Januar 2021, 00:09 Uhr
zuletzt aktualisiert: 10. Januar 2021, 00:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App