Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vereine wechseln in die Kreisliga B

Fußball: Kreisliga C im Bezirk Alb abgeschafft

Der Württembergische Fußballverband hat eine für Hobby-Kicker in der Region weitreichende Entscheidung getroffen.

18.05.2018

Von tol

Wie er am Freitagvormittag bekanntgab, hat der Ausschuss Spielbetrieb beschlossen, dass ab der neuen Verbandsrunde 2018/19 die Kreisliga C im Bezirk Alb abgeschafft wird. Die betroffenen Vereine sollen in die Kreisligen B übergehen. Der Bezirksvorstand hat diesem Beschluss zugestimmt.

Nach Auskunft des WFV bedeutet das, dass unter den drei Kreisligen A dann 8 Staffeln der KL B mit einer Stärke von je 13 bzw. 14 Mannschaften spielen werden.

Eine konkrete Zusammenstellung der Staffel könne erst erfolgen, wenn die Meldebogen der Vereine abgegeben sind. Man werde bemüht sein, annähernd gleichwertige B-Staffeln zusammen zu stellen. Begründet wird der Schritt unter anderem damit, dass die Tendenz von zwei bis drei Mannschafts-Abmeldungen vom Spielbetrieb pro Saison überwiegen aus der Kreisliga C kämen..

Zum Artikel

Erstellt:
18. Mai 2018, 11:28 Uhr
Aktualisiert:
18. Mai 2018, 11:28 Uhr
zuletzt aktualisiert: 18. Mai 2018, 11:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+