Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wunschfilm

Videoplayer konnte nicht geladen werden.

Der TAGBLATT Wunschfilm beim Sommernachtskino

Auch in diesem Jahr haben wieder TAGBLATT-Leser die Möglichkeit, einen Abend beim Tübinger Sommernachtskino zu gestalten. Stimmen Sie ab, welcher Film am Sonntag, 28. Juli, im Tübinger Schlachthofgelände gezeigt werden soll.

Unter allen Einsendern verlosen wir einen Kinoabend mit 25 Freunden (freie Filmwahl) sowie zehnmal zwei Eintrittkarten für den Wunschfilmabend am 28. August.

Zur Auswahl stehen:



Stan & Ollie: Das legendäre Komiker-Duo Stan Laurel und Oliver Hardy, auch bekannt als Dick und Doof, feierte einst große Erfolge. Doch im Jahr 1953 ist ihr Ruhm etwas verblasst. Der Promoter Bernard Delfont kann sie daher überzeugen, eine Bühnentour durch Großbritannien zu machen. Während die ersten Vorführungen vor nur wenig gefüllten Rängen stattfinden, spricht sich nach und nach rum, dass es die Comedians noch draufhaben und die Hallen füllen sich. Trailer




Werk ohne Autor: Zu Zeiten der deutschen Teilung gelingt dem jungen Künstler Kurt Barnert die Flucht aus der DDR in die Bundesrepublik. Doch ein friedliches Leben will sich für ihn nicht einstellen – zu sehr plagen ihn seine Kindheits- und Jugendtraumata, die er während der Herrschaft der Nazis und der SED-Zeit erlitten hat. Trailer




Trautmann: Mit gerade einmal 17 Jahren wird Bernd Trautmann in die Wehrmacht eingezogen und gerät gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in Kriegsgefangenschaft. Die deutschen Soldaten veranstalten während ihrer Gefangenschaft Fußballspiele und bei einem dieser Spiele ist auch Jack Friar, Trainer des kleinen Vereins St. Helens, anwesend, der sofort Trautmanns Talent als Torwart erkennt. Trailer




Weil Du nur einmal lebst: Regisseurin Cordula Kablitz-Post begleitete Die Toten Hosen, eine der ältesten aktiven deutschen Bands, auf ihrer „Laune der Natour“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Dreharbeiten zur 2017er- und 2018er-Tournee der Band ergaben Videomaterial von mehreren hundert Stunden voller Höhepunkte, Tiefpunkte und allem, was so dazwischen liegt. Trailer

Stimmen Sie jetzt ab!


Mein Wunschfilm ist

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Die Teilnahme ist kostenlos. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Aus technischen Gründen sind Mehrfachabstimmungen nicht auszuschließen. Tagblatt-Mitarbeiter dürfen nicht teilnehmen.


Tickets fürs Sommernachtskino in Tübingen gibt es übrigens auch im Vorverkauf online oder beim Tübinger Verkehrsverein.