Schwertransport: Die Anlieferung der Tübinger Radbrücke Mitte
kostenpflichtiger Inhalt

Es war gegen 1.40 Uhr am frühen Dienstagmorgen, den 24. November, als der Schwertransport im dichten Nebel am Schlossbergtunnel zum Vorschein kam: Die Fahrradbrücke, die in der Wöhrdstraße am Dienstagvormittag eingehoben werden soll, hatte Tübingen erreicht. Doch vor ihr lag noch ein kurviger Weg in der Stadt, den das TAGBLATT mit der Kamera begleitete – und noch Stimmen dazu sammelte. Video: Moritz Hagemann

© ST 02:49 min

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information
  • EMail
  • Facebook
  • Twitter
Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.