Kreis Tübingen

Land fördert Sportstättenbau

29.05.2018

Von ran

In den Kreis Tübingen fließen 427 000 Euro für den Sportstättenbau. Das teilte der Grünen-Landtagsabgeordnete Daniel Lede Abal mit. Die Förderzusage für insgesamt drei Projekte helfe den Vereinen, der Bauwirtschaft und dem örtlichen Handwerk. Mit 233 000 Euro fördert das Land den Neubau der Gymnastikhalle an der Turn- und Festhalle in Lustnau. Bodelshausen erhält 113 000 Euro für die Sanierung der Schulturnhalle und weitere 81 000 Euro für die Sanierung des Großspielfelds mit einer neuen Flutlicht- und Beregnungsanlage. Das Land bezuschusst 114 kommunale Sportstättenbauprojekte mit 17,7 Millionen Euro, so der Abgeordnete.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Mai 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
29. Mai 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. Mai 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App