Pandemie

Corona-Anstieg: Sorge um Schulen und Kliniken wächst

Erste Krankenhäuser im Südwesten verschieben Operationen. Lehrer und Eltern fordern Maskenpflicht im Unterricht.

05.11.2021

Von David Nau und Alfred Wiedemann

Die Kliniken in Baden-Württemberg geraten wegen der steigenden Zahl an Covid-Patienten auf den Intensivstationen zunehmend unter Druck. „Wir sind am Limit und können im Augenblick keine weiteren Patienten aufnehmen“, sagte Helene Häberle, leitende Oberärztin der Corona-Intensivstation am Uniklinikum Tübingen. Wenn noch mehr Patienten kämen, könne man die übliche Personalbesetzung nicht mehr garantieren, eine Pflegekraft müsste sich dann um mehr Patienten kümmern. Deswegen verschieben einige Kliniken bereits planbare Operationen. „Wir schauen uns jeden Morgen die Kapazitäten an und diskutieren, was wir noch machen können“, sagte Mark Dominik Alscher, medizinischer Geschäftsführer des Robert-Bosch-Krankenhauses in Stuttgart.

Geht es nach Schüler-, Eltern- und Lehrervertretungen, dann soll an Schulen in Baden-Württemberg nach den Herbstferien wieder Maskenpflicht gelten. Hintergrund sind auch zwei Todesfälle unter Kindern in den vergangenen drei Wochen. Der Versuch mit dem Verzicht auf Masken am Platz sei gescheitert, erklärten Landesschülerbeirat, Elternbeirat, Philologenverband und Realschullehrerverband. Die Maskenpflicht gelte automatisch wieder, wenn die Alarmstufe im Land erreicht sei, sagte Ministerin Theresa Schopper (Grüne).

Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist in Deutschland auf einen Rekordwert gestiegen. Die Gesundheitsämter meldeten dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages insgesamt 33 949 Corona-Neuinfektionen – so viele wie noch nie.

Das Allzeithoch fällt zusammen mit dem Beginn der Gesundheitsministerkonferenz in Lindau. Die Ressortchefs wollen ihren Corona-Kurs für den Winter abstecken. Diskutiert werden soll, wie mehr Menschen zu Auffrischungsimpfungen bewegt werden können. Auch eine Testpflicht in Pflegeheimen ist Thema. (mit dpa)

Zum Artikel

Erstellt:
05.11.2021, 06:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 46sec
zuletzt aktualisiert: 05.11.2021, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
    
Faceboook      Instagram      Twitter      Facebook Sport
Newsletter Wirtschaft: Macher, Moneten, Mittelstand
Branchen, Business und Personen: Sie interessieren sich für Themen aus der regionalen Wirtschaft? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Macher, Moneten, Mittelstand!